Mittwoch, 15. Oktober 2014

BLLV: Situation der Flüchtlingskinder dramatisch

Schulen können mit dem Ansturm kaum fertig werden / Es mangelt an allem / BLLV-Präsident Klaus Wenzel richtet Forderungskatalog an Staatsregierung  München - Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) hat sich mit einem eindringlichen Appell an die Staatsregierung gewandt: Viele Schulen in Bayern können den Ansturm von...[mehr]


Freitag, 10. Oktober 2014

BLLV fordert Notprogramm für Flüchtlingskinder

Schulen müssen aus Sicht des BLLV besser ausgestattet werden / Präsident Wenzel: „Die Betroffenen brauchen jede erdenkliche Hilfe - Lehrkräfte mehr Unterstützung“  München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, hat auf die dramatische Situation von Flüchtlingskindern in Bayern hingewiesen und ein...[mehr]


Dienstag, 07. Oktober 2014

BLLV fordert Projektplan für Gymnasialreform

Geplante „Mittelstufe plus“ ist keine Lösung / Präsident Wenzel: „Bei individueller Förderung kann auch auf sie verzichtet werden“  München - Klaus Wenzel, Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), fordert ein professionelles Projekt-management zur Weiterentwicklung des Gymnasiums. „Dazu gehören ein durchdachter...[mehr]


Donnerstag, 02. Oktober 2014

Lehrerinnen und Lehrer weltweit stärken

Zum Weltlehrertag fordert BLLV-Präsident Wenzel mehr Unterstützung für Pädagogen / Appell an Ban Ki Moon / Probleme weltweit sehr unterschiedlich - „in Deutschland stehen Kinder unter Druck“  München - Zum diesjährigen Weltlehrertag hat der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, bessere Arbeitsbedingungen...[mehr]


Montag, 29. September 2014

Rund 17000 Unterschriften für die BLLV- Aktion 25

Offener Brief bereits im Juni an Seehofer geschickt - BLLV-Präsident Wenzel übergibt die Petition im Kultusministerium / Die Forderung: Ein Viertel der Steuermehreinnahmen für die Bildung    München - Rund 17.000 Bürgerinnen und Bürger haben den vom Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband im Sommer initiierten Offenen Brief mit dem Titel...[mehr]


Mittwoch, 24. September 2014

„Mittelstufe plus“ wirft viele Fragen auf

Die geplanten pädagogischen Reformen am Gymnasium stoßen beim BLLV auf  Zustimmung / Präsident Wenzel: „Ihre erfolgreiche Umsetzung macht die Neugestaltung der Mittelstufe obsolet“    München - „Die Ankündigungen der CSU, bei der Reform des Gymnasiums für pädagogische Neuerungen zu sorgen, die Lehrpläne zu überarbeiten und die Lehrerbildung zu...[mehr]


Freitag, 19. September 2014

BLLV fordert: Schulen besser ausstatten!

Weil zu wenig investiert wird, büßen Schulen an Attraktivität ein - Die Folge: Schüler wechseln in private Einrichtungen / Präsident Wenzel warnt vor Zwei-Klassen-Bildung   München - Wenige Tage nach Schulbeginn hat der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, die Staatsregierung aufgefordert, Schulen...[mehr]


Montag, 15. September 2014

BLLV begrüßt Reformansätze zum Gymnasium

CSU will offensichtlich weg vom 45-Minuten-Takt und bulimischen Lernen - Präsident Wenzel freut sich, dass BLLV-Argumente gehört werden / „Den Ankündigungen müssen allerdings Taten folgen“  München - „In die Gymnasialdebatte kommt Bewegung.“ Mit diesen Worten hat der Präsident des Bayerischen  Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus...[mehr]


Mittwoch, 10. September 2014

Weg vom Monolog hin zum Dialog

BLLV-Präsident Klaus Wenzel begrüßt das Vorhaben des Kultusministeriums, Zwischenzeugnisse durch Lernentwicklungsgespräche zu ersetzen  München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer-  und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, hat die Nachricht, dass vom kommenden Schuljahr an in den ersten drei Grundschulklassen auf die Zwischenzeugnisse...[mehr]



www.vbe.de - Verband Bildung und Erziehung (VBE) - Behrenstrae 23/24 - 10117 Berlin - Telefon + 49 30 - 7 26 19 66 -0 - Telefax + 49 30 - 7 26 19 66 19

URL dieser Seite: http://vbe.de/index.php?id=4282