Dienstag, 29. November 2016

Politik redet sich Testergebnisse schön

„Wir können das Testen aufgeben, wenn die Politik nicht bereit ist, massiv zu investieren, um den Schulen die Gelingensbedingungen zu geben, die sie zur Erfüllung ihrer Aufgaben brauchen. Um stetig dieselben Ergebnisse zu erhalten, brauchen wir nicht an Vergleichsstudien teilnehmen. Um die Ergebnisse tatsächlich zu...[mehr]


Freitag, 25. November 2016

Individuelle Förderung sichert den Bildungserfolg aller Kinder

"Um der Heterogenität der Lerngruppen gerecht zu werden, ist es wichtig, jedes Kind individuell entsprechend seiner Fähigkeiten und Fertigkeiten zu fördern. Würde die Politik ausreichend Personal, das Arbeiten in multiprofessionellen Teams und entsprechende Qualifizierungsangebote finanzieren, wären wir schon weiter....[mehr]


Freitag, 18. November 2016

Deutscher Lehrertag 2016 Herbsttagung in Dortmund

Multiprofessionelle Teams statt noch mehr Zumutung  Auch in diesem Jahr findet die Herbsttagung des Deutschen Lehrertags in den Dortmunder Westfallenhallen statt. Knapp 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Bundesländern kommen heute unter dem Motto „Baustelle Inklusion/Integration – Herausforderung oder...[mehr]


Donnerstag, 17. November 2016

VBE: Die Politik hat das Alarmsignal gehört

„Die Politik hat das Alarmsignal gehört. Wir unterstützen die Bundesratsinitiative der Landesregierung von NRW für härtere Strafen bei Gewalt gegen Landesbedienstete einschließlich der Lehrkräfte ausdrücklich“, kommentiert Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des Verbands Bildung und Erziehung, die...[mehr]


Montag, 14. November 2016

Gewalt gegen Lehrkräfte ist nicht nur Privatproblem!

forsa-Umfrage „Gewalt gegen Lehrkräfte“  „Wenn zwei Drittel der befragten Lehrkräfte beim Thema Gewalt gegen Lehrkräfte mehr Engagement und Schutz von ihrem Dienstherren erwarten, ist das ein Alarmsignal an die Politik! Gewalt gegen Lehrkräfte wird häufig als jobimmanent abgetan und kleingeredet. Es...[mehr]


Dienstag, 08. November 2016

Wir müssen reden!

VBE macht Tabuthema „Gewalt gegen Lehrkräfte“ öffentlich  „Bundesweit sagen 57 Prozent der von forsa in unserem Auftrag befragten Lehrkräfte, dass Gewalt gegen Lehrkräfte ein Tabuthema ist. Das dürfen wir nicht hinnehmen. Das Thema muss öffentlich werden – auch, damit entsprechende...[mehr]


Freitag, 28. Oktober 2016

Auf die Gelingensbedingungen kommt es an!

IQB-Bildungstrend 2015 „Investitionen in die Lehrkräfte, deren Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie das Unterrichten durch Fachkräfte ist Grundvoraussetzung für Bildungserfolg“, kommentiert Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des VBE, den heute veröffentlichten IQB- Bildungstrend 2015. Gerade im Fach Englisch konnten...[mehr]


Dienstag, 18. Oktober 2016

VBE: Worten sofort Taten folgen lassen

Länder-Finanz-Ausgleich "Der Kompromiss zum Länder-Finanz-Ausgleich bietet gute Chancen für mehr Bildungsgerechtigkeit. Der VBE drängt seit Langem darauf, dass die Politik weiter an der grundgesetzlich verbrieften Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse arbeitet. Bildungschancen dürfen nicht von dem Bundesland,...[mehr]


Mittwoch, 12. Oktober 2016

Vertragliche Absicherung zwischen Bund und Ländern erforderlich

VBE begrüßt Digital-Pakt des BMBF  "Der VBE begrüßt, dass der Bund endlich unterstützend Geld in die Hand nimmt, um das Thema digitale Bildung in den Ländern voranzubringen. Damit kommt Wanka auch einer Forderung des Strategiepapiers der KMK zur Bildung in der digitalen Welt nach, in dem die Länder vom...[mehr]


Montag, 10. Oktober 2016

VBE begrüßt Ankündigung zum Digital-Pakt des BMBF

„Unsere Forderungen scheinen endlich erhört zu werden. Von uns in Auftrag gegebene, repräsentative Befragungen haben immer wieder ergeben, dass Lehrkräfte gerne mit digitalen Geräten unterrichten würden, dies aber aufgrund fehlender Ausstattung gar nicht können. Den Vorstoß von Bundesbildungsministerin...[mehr]


RSS | Print this page