Deutscher Lehrertag 2017 – Herbsttagung

Presseeinladung
Deutscher Lehrertag 2017 – Herbsttagung 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren, 

den fehlenden Gelingensbedingungen zum Trotz lieben Lehrkräfte ihren Beruf. Die 2016 vom VBE in Auftrag gegebene forsa-Umfrage zur Berufszufriedenheit von Lehrkräften zeigte, dass sie hoch motiviert und mit viel Engagement arbeiten. Die Herbsttagung des Deutschen Lehrertags am 09. November 2017 steht ganz im Zeichen dieser positiven Grundeinstellung. Unter dem Motto „Schule 2017 – Vom Umbruch zum Aufbruch?!“ erwarten wir in Dortmund 700 Teilnehmerinnen und Teilnehmer – und einen Hauptvortrag zum Thema „Optimismus. Warum manche weiterkommen als andere.“ von Prof. Dr. Jens Weidner. 

Ich lade Sie hiermit herzlich ein, an dem größten bundesweiten Weiterbildungstag für Lehrerinnen und Lehrer aller Schulstufen, organisiert vom Verband Bildung und Erziehung (VBE) und Verband Bildungsmedien e.V. in Kooperation mit VBE NRW, teilzunehmen. Weitere Informationen und das vollständige Programm erhalten Sie unter: www.deutscher-lehrertag.de.  

Thema: „Schule 2017 – Vom Umbruch zum Aufbruch?!“

Termin: Donnerstag, 09. November 2017, Eröffnung und Hauptvortrag 09.45 Uhr bis 11.00 Uhr
Ort: Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund, Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund 

Nach dem Hauptvortrag wird der Realitätscheck gemacht. Auf dem Podium diskutieren das KMK-Mitglied, gleichzeitig Schulministerin des Landes Nordrhein-Westfalen, Yvonne Gebauer, der Bundesvorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung, Udo Beckmann, und der Vorsitzende des Verband Bildungsmedien e.V., Wilmar Diepgrond. 

Ab 12.30 Uhr wird ein umfangreiches Veranstaltungs-Programm angeboten. Wir bitten um Anmeldung unter b.panse(at)vbe.de

Programmflyer

 

 

RSS | Print this page