Dienstag, 22. Januar 2013

VBE-Vorsitzender empört über Ankündigung zu einem Lesekompetenz-Projekt des neuen Landesschulamtes

Gute Bildung kostet Geld – VBE-Landesvorsitzender wirft HKM mangelnde Unterstützung der Schulen vor  „Es ist zwar schon Faschingszeit, aber das ist ein schlechter Scherz“, kommentierte der hessische VBE-Landesvorsitzende Helmut Deckert die Ankündigung des neuen Landesschulamtes an die hessischen Schulen in einem Schulleitungs-Info. „Man glaubt...[mehr]


Donnerstag, 10. Januar 2013

VBE unterstützt Forderung der Schülerunion

Zensuren gerechter gestalten – für Eltern und Schüler transparenter – langjährige Forderung des VBE Hessen  Ablehnung der Plus-Minus-Regelung im Koalitionsvertrag Der hessische Landesvorsitzende des VBE, Helmut Deckert, forderte heute ebenfalls eine Einführung der 15-Punkte-Regelung bei der Notengebung in allen Schulstufen und -formen. Er...[mehr]


Samstag, 29. Dezember 2012

VBE legt "Förderplan für die hessische Landesregierung" vor

VBE-Landesvorsitzender benennt Erreichtes und zu erledigende Hausaufgaben – Wahlprüfsteine für Parteien angekündigt Pünktlich zum Jahreswechsel legte der hessische Verband Bildung und Erziehung jetzt einen „Förderplan für die Landesregierung“ vor. Der Landesvorsitzende Helmut Deckert sagte: „Wer in die nächste Legislatur versetzt werden will,...[mehr]


Donnerstag, 20. Dezember 2012

Mediennutzung an Hessens Schulen wieder rechtssicher

VBE-Landesvorsitzender begrüßt Vereinbarung zwischen KMK und Bildungsmedienproduzenten – Schnelle Mitteilung an die Schulen gefordert „Der VBE erwartet eine rasche Mitteilung an die Schulen über Art und Umfang der möglichen Mediennutzung durch das hessische Kultusministerium bzw. die Staatlichen Schulämter“,forderte der VBE-Landesvorsitzende...[mehr]


Donnerstag, 13. Dezember 2012

Geplantes Gesetz zur Wahlfreiheit für Gymnasien zu G 9 grundsätzlich begrüßt

Erneute Ablehnung des Modellversuches – Chaos bei der überstürzten Umsetzung befürchtet Aus Anlass der Behandlung der Änderung des hessischen Schulgesetzes im Hessischen Landtag zur Wahlfreiheit zwischen G 8 und G 9 an den Gymnasien verdeutlichte der hessische VBE-Landesvorsitzende Helmut Deckert erneut den Standpunkt des VBE: „Für den Verband...[mehr]


Dienstag, 11. Dezember 2012

VBE Hessen zu IGLU 2011 und TIMSS 2011

VBE-Landeschef zollt Anerkennung für die Leistung der Grundschule – Grundschule als Einrichtung bestätigt – Anerkennung der Arbeit muss sich in Taten niederschlagen – Mängel bekämpfen und Konsequenzen ziehen  „Das gute Abschneiden der Grundschulen im internationalen Vergleich verdanken wir unseren Lehrerinnen und Lehrern an diesen Schulen“,...[mehr]


Montag, 03. Dezember 2012

VBE-Landeschef kritisiert Umsetzung der Inklusion

Qualität geht bei Inklusion vor Schnelligkeit – Rahmenbedingungen in Hessen unzureichend Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) plädiert zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung für eine qualitativ hochwertige Umsetzung der Inklusion. „Das gemeinsame Lernen von behinderten und nicht-behinderten Kindern darf nicht übers Knie gebrochen...[mehr]


Freitag, 05. Oktober 2012

5. Oktober: Der Weltlehrertag wird "volljährig"

Arbeit der Pädagogen wertschätzen und unterstützen – Arbeitsbelastung sehen und anerkennen Zum 18. Mal steht morgen in den Kalendern der Weltlehrertag, der am 5. Oktober 1994 von der UNESCO ins Leben gerufen worden ist. Der Verband Bildung und Erziehung – Landesverband Hessen - nimmt den Tag zum Anlass, auf die Bedeutung von Bildung hinzuweisen....[mehr]


Dienstag, 25. September 2012

Geplantes Gesetz zur Wahlfreiheit für Gymnasien zu G 9

VBE-Landeschef: Wieder fehlen die genauen Ausführungsbestimmungen – Chaos bei der überstürzten Umsetzung befürchtet Für den Verband Bildung und Erziehung ist es erfreulich, dass auch Gymnasien zukünftig zwischen G 8 und G 9 wählen können. Bisher war diese Wahlmöglichkeit nur für Gesamtschulen eingeführt worden, was nach Meinung des VBE zu einem...[mehr]


Montag, 24. September 2012

VBE Hessen lehnt Landesschulamt erneut ab

Gesetzentwurf intransparent und unausgegoren – Landesvorsitzender Helmut Deckert warnt vor Missachtung demokratischer Spielregeln – Optimierung des bestehenden Systems ausloten Der hessische VBE-Landesvorsitzende Helmut Deckert warnte die Regierungskoalition heute davor, den Gesetzentwurf zur Errichtung eines Landeschulamtes nahezu unverändert im...[mehr]


RSS | Print this page