Alles zum Thema Gesundheit und Zufriedenheit

Berlin, Gesundheit & ZufriedenheitDigitalisierung

Beschlussvorlage offenbart weiteres Herumdrücken um eindeutige Regelungen

„Was als Beschlussvorlage für das morgige Gespräch unter dem Fokus Schulbetrieb zusammengetragen wurde, ist enttäuschend. Es bleibt bei unterschiedlichen Regelungen je Bundesland und nicht, wie es vernünftig wäre, Maßnahmen entsprechend klar kommunizierter Inzidenzwert zu ergreifen. So wird sich …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Nachbesserungsbedarf beim KMK-Beschluss

„Der Beschluss der Kultusministerkonferenz (KMK) von Freitag ist ungenügend. Gut ist zwar, dass nun endlich anerkannt wird, dass in Hotspots besondere Maßnahmen zum Schutz vor Infektionen ergriffen werden müssen. Doch wo ist die Definition von „Hotspot“? Sind das tatsächlich alle Orte mit einer …

Berlin, Gesundheit & ZufriedenheitDigitalisierung

Unterstützung gefordert!

Mit Blick auf den nächste Woche erneut stattfindenden Gipfel im Bundeskanzleramt stellt der Bundesvorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), Udo Beckmann, heraus, dass es momentan grundsätzliche Fehlannahmen in der Kommunikation über die Situation an Schulen gibt. „Normal“ vs. Schule …

„Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst“

Gesundheit & Zufriedenheit

„Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst“

Die Corona-Pandemie beschäftigt uns weiter. Verschiedene Maßnahmen sind im Gespräch, wie der Wechselunterricht oder eine Maskenpflicht. Wie sich der VBE Bundesverband dazu stellt, erläutert dessen Vorsitzender Udo Beckmann im Interview. Lesen Sie doch mal rein.

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Konstruktive gemeinsame Gespräche

Auf Einladung des Präsidiums der Kultusministerkonferenz sprachen am Mittwoch die zuständigen Landesministerinnen und -minister, Senatorinnen und Senatoren mit den Lehrerorganisationen, dem Bundeselternrat sowie der Bundesschülerkonferenz in einer Videoschalte über die Corona-Pandemie. Die …

Lüften ist kein Allheilmittel!

Gesundheit & Zufriedenheit

Lüften ist kein Allheilmittel!

Gemeinsam haben der Bundesvorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), Udo Beckmann, der Vorsitzende des Bundeselternrates, Stephan Wassmuth, und die Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Marlis Tepe, in einer Expertenanhörung der Kultusministerkonferenz (KMK) deutlich gemacht, dass das Lüften von Klassenräumen kein Allheilmittel beim Schutz vor Corona-Viren ist. Gemeinsam mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund und dem Deutschen Städtetag haben sie im Anschluss an das Fachgespräch weitergehende Forderungen aufgestellt und gegenüber der KMK kommuniziert.

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Schulen offenhalten: mit transparenten und eindeutigen Regeln und Abstand!

„Wir wissen, wie wichtig Schule für Schülerinnen und Schüler ist. Das Recht auf Bildung zu sichern, ist daher eine richtige Prämisse für alle Überlegungen, die heute Nachmittag angestellt werden. Gleichwertig dazu muss der Gesundheits- und Infektionsschutz aller an Schule Beteiligten im Fokus …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Weichgespülter Kompromiss statt besserem Infektionsschutz

„Selbst die massiv steigenden Infektionszahlen konnten nichts daran ändern, dass die Kultusministerkonferenz (KMK) erneut einen weichgespülten Kompromiss vorlegt. Es ist abenteuerlich, dass in allen gesellschaftlichen Bereichen auf die bedrohliche Situation reagiert wird, aber der …

Oranienburg/ Frankfurt am Main/ Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

„Konkrete Vorgaben dämmen rücksichtsloses Verhalten ein“

Der Bundeselternrat (BER) und die beiden größten Lehrkräftevertretungen, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und Verband Bildung und Erziehung (VBE) kritisieren die fehlende Zuordnung der Stufen zu Inzidenzzahlen im KMK-Rahmenkonzept seit deren Veröffentlichung. Mit steigenden …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Reale Schulbedingungen nicht ausblenden

„Wer von der heutigen Sitzung der Kultusministerkonferenz (KMK) Angesicht der aktuellen Entwicklungen mehr Einheitlichkeit und Verbindlichkeit im Vorgehen erwartet hatte, wurde enttäuscht. Die vorgestellten Beratungsergebnisse haben allerdings erneut belegt, dass die Reaktion auf die steigenden …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

„Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“: Großes Engagement trotz Corona-Krise – Gewinnerprojekte aus Berlin und Saarlouis

Die Aktionstage „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“ waren trotz Corona-Krise ein voller Erfolg: In den letzten Wochen standen deutschlandweit vielerorts die Elterntaxis still. Mehrere zehntausend Kinder waren dem Aufruf des Deutschen Kinderhilfswerkes, des ökologischen Verkehrsclub VCD und …

Gesundheit & Zufriedenheit

VBE fordert mit BER und GEW einheitliche Standards

Zusammen mit dem Bundeselternrat (BER) und der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat der VBE die Kultusministerkonferenz (KMK) aufgefordert, einheitliche Standards und ein indikatorengestütztes Stufenkonzept bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie zu definieren. Ein erster Erfolg: Die drei Organisationen wurden zu einem Expertengespräch der KMK eingeladen.

Oranienburg/ Frankfurt am Main/ Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Viele Fragen offen

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), der Verband Bildung und Erziehung (VBE) sowie der Bundeselternrat (BER) haben grundsätzlich begrüßt, dass sich die Kultusministerkonferenz (KMK) mit Blick auf das „Lüften in Schulräumen“ von Wissenschaftlern hat beraten lassen. Dennoch seien bei …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

„Besser ohne Elterntaxi!“

Am Montag beginnen in ganz Deutschland die Aktionstage „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“. Zur Teilnahme an den Aktionstagen rufen der ökologische Verkehrsclub VCD und das Deutsche Kinderhilfswerk (DKHW) gemeinsam mit dem Verband Bildung und Erziehung (VBE) auf. Unter dem Motto „Besser ohne …

Oranienburg, Frankfurt (Main), Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Es braucht konkrete Standards in einem Stufenkonzept!

„Die Spielräume, die das Konzept durch vage Aussagen lässt, sind nicht geeignet, das unterschiedliche Vorgehen der Bundesländer zu vereinheitlichen. Die Kultusministerkonferenz (KMK) hat nicht mehr getan, als die in den Ländern umgesetzten Maßnahmen nach dem Minimalkonsens zu durchforsten. Wir …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Testen hilft dem subjektivem Sicherheitsgefühl, Schutzmaßnahmen dem objektiven

„Schon unsere repräsentative forsa-Umfrage zu Beginn der Schulöffnungen im Mai 2020 zeigte, dass 74 Prozent der Lehrkräfte gerne freiwillig regelmäßig auf das Corona-Virus getestet werden würden. Dies unterstützt ein positiveres, subjektives Sicherheitsgefühl. Bestmöglicher Schutz kann aber nur …

Gesundheit & Zufriedenheit

Standards gefordert! Stufenkonzept schafft Transparenz und Akzeptanz

Es braucht transparente Vorgaben, die in allen Ländern gelten. Je nach Infektionslage kann dann in einem Stufenkonzept entschieden werden, welche wissenschaftlich evaluierte Maßnahme zu ergreifen ist, um alle an Schule Beteiligten bestmöglich zu schützen. Das fordern die beiden größten Lehrergewerkschaft, GEW und VBE, zusammen mit dem Bundeselternrat von der Kultusministerkonferenz (KMK) ein.

Stau vorm Schultor vermeiden

Frühkindliche BildungGesundheit & Zufriedenheit

Stau vorm Schultor vermeiden

Nur kurz halten, nur schnell die Kinder aussteigen lassen, nur eine kurze Unachtsamkeit: Jeden Tag entstehen gefährliche Situationen vor Schulen, weil direkt vor dem Schultor gehalten und geparkt wird. Das führt zu einem Teufelskreis, weil immer mehr Eltern den Schulweg als zu gefährlich einschätzen und ihre Kinder mit dem Auto bringen. Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) kooperiert deshalb mit dem Verkehrsclub Deutschland (VCD) und dem Deutschen Kinderhilfswerk, welche die Aktion „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“ ins Leben gerufen haben. Kurz vor dem Auftakt der diesjährigen Aktionstage vom 21. September bis 02. Oktober 2020 haben die drei Partner eine repräsentative forsa-Umfrage herausgegeben, die sich mit der Mobilität von Kindern beschäftigt.

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Jetzt kommt es auf die individuelle Förderung an

Zu der Erkenntnis aus dem ifo Bildungsbarometer, dass sich zwar die Zeit, die sich Schülerinnen und Schüler mit der Schule beschäftigen, von 7,4 auf 3,6 Stunden halbiert habe, die Zeit für Fernsehen und die Beschäftigung mit digitalen Endgeräten aber nur um gut eine Stunde erhöht habe, …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Ohne Abstand braucht es Alternativen

Die Einführung der Pflicht, eine Schutzmaske auch während des Unterrichts zu tragen, welche in NRW für die weiterführenden und berufsbildenden Schulen gelten wird, kommentiert der Bundesvorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), Udo Beckmann, wie folgt: „Die Nervosität steigt. Die …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

‚Prinzip Hoffnung‘ ist kein tragfähiges Öffnungskonzept

„Innerhalb der nächsten beiden Wochen enden in über der Hälfte der Bundesländer die Ferien. Die Kultusministerien müssen deshalb nun schnellstmöglich Regeln aufstellen, transparent kommunizieren und stetig aktuell halten, wonach zu bewerten ist, wie mit Personen umzugehen ist, die in …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Elterntaxi muss nicht sein!

Das Deutsche Kinderhilfswerk (DKHW) und der ökologische Verkehrsclub VCD ermuntern zusammen mit dem Verband Bildung und Erziehung (VBE) zum Schulbeginn in Mecklenburg-Vorpommern alle Kinder, ihren Schulweg zu Fuß, mit dem Roller oder mit dem Fahrrad zurückzulegen. Zugleich appellieren die …

Berlin, Gesundheit & ZufriedenheitLehrerbildung/-mangel

Hoher Lehrkräftemangel erwartet

„Die Kultusministerien haben es über Jahre versäumt, ausreichend viele Lehrkräfte entsprechend des Bedarfes und der stetig neu hinzukommenden Anforderungen anzuwerben und einzustellen. Dies wird sich stärker werdend fortsetzen – und zwar jedes Jahr, bis die Politik endlich bereit ist, den Beruf …

Gesundheit & Zufriedenheit

Beteiligen, wen es betrifft!

Der VBE bringt sich als Bundesverband und mit all seinen Landesverbänden konstruktiv in die Erarbeitung, Bewertung und Umsetzung der unterschiedlichen Konzepte der Kultusministerien ein. Dass die Stimme der Lehrkräfte jedoch oft nicht angehört wird, kann und darf nicht sein. Deshalb hat der Bundesvorsitzende des VBE, Udo Beckmann, bei der KMK-Präsidentin Dr. Hubig erneut die Beteiligung der Praxis angemahnt. Zudem übersandte er ihr das frisch vom VBE Bundesvorstand verabschiedete Papier mit Positionen zu den Konzepten für den weiteren Schulbetrieb.

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

VBE fordert Kommunikation auf Augenhöhe ein

„Über den Kopf der Beschäftigten hinweg zu entscheiden ist unfair, verbaut Wege der konstruktiven Zusammenarbeit und ist wissenschaftlich bewiesen der falsche Weg. So stellte Andreas Schleicher, Bildungsdirektor der OECD bei dem internationalen Bildungsgipfel ISTP im Juni ungewöhnlich deutlich …

Berlin, Lehrerbildung/-mangelGesundheit & ZufriedenheitSchulleitung

VBE an KMK: Macht Euch endlich ehrlich!

„Je mehr die Kultusministerien öffentlich die Rückkehr zum Normalbetrieb proklamieren und eine flächendeckende Realisierbarkeit suggerieren, zieht die einzelne Schule, an der das nicht umgesetzt werden kann, und schlussendlich die einzelne Lehrkraft, den daraus entstehenden Unmut der Eltern auf …

Berlin, Gesundheit & ZufriedenheitBildungsgerechtigkeit

VBE fordert: Kommunikation verbessern, Informationsdefizite beheben, Beteiligung sicherstellen

„Wie unsere gestern veröffentlichte, repräsentative forsa-Umfrage zeigt, gibt es ein erhebliches Informationsdefizit unter den Lehrkräften, das die Kultusministerien zu verantworten haben. Weitere Studienergebnisse bewiesen immer wieder, dass Lehrkräfte und Schulleitungen es (mit …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Umfrage zeigt: Ausreichender Gesundheitsschutz Fehlanzeige

„Die Kultusministerien ordnen die Aufhebung des Abstandes an, während sich jede dritte Lehrkraft durch die bestehenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen jetzt schon nicht ausreichend geschützt fühlt. Es wird zu wenig getan, um den veränderten Bedingungen gerecht zu werden. So berichten 29 Prozent der …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Spiel mit dem Feuer

„Bei allem Verständnis für die Sorgen und Nöte der Eltern, halte ich es für ein Spiel mit dem Feuer, wenn immer mehr Länder komplette Schulöffnungen, wie jetzt auch in Nordrhein-Westfalen, unter Aufgabe von Abstandsregeln verfügen. Mit Kindern und Jugendlichen sowie den Beschäftigten in Schule …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Prävention und Gesundheitspflege in Fachhände legen!

„Wir könnten schon längst bundesweit Schulgesundheitsfachkräfte im Einsatz haben, wenn die Politik zeitnah in die Umsetzung gekommen wäre. Denn wir forderten bereits im März 2017 gemeinsam mit dem Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) die Ausbildung und den zeitnahen, bedarfsgerechten …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Eigenständig, gut und sicher zur Schule: VCD und Deutsches Kinderhilfswerk rufen gemeinsam mit VBE zu Aktionstagen auf

Heute startet die Anmeldephase für die Aktionstage „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“, die im September bundesweit stattfinden. VCD und Deutsches Kinderhilfswerk wollen gemeinsam mit dem Verband Bildung und Erziehung (VBE) Kinder ermutigen, zu Fuß, mit dem Rad oder dem Roller zur …

Berlin, Lehrerbildung/-mangelGesundheit & Zufriedenheit

Rückkehr an Schule von Lehrkräften im Ruhestand muss derzeit tabu sein

Gedankenspielen der Politik, die zur Lösung des teils eklatanten Lehrkräftemangels an Schulen derzeit die Rekrutierung von Lehrerinnen und Lehrerinnen im Ruhestand vorsehen, erteilt der VBE eine klare Absage. „Seniorinnen und Senioren gehören zur Hochrisikogruppe. Gerade sie müssen geschützt, …

Berlin, Lehrerbildung/-mangelGesundheit & Zufriedenheit

Corona stellt Schulen in der Schweiz, Österreich und Deutschland vor ähnlich große Herausforderungen

„Gemeinsam mit unseren Partnerverbänden aus der Schweiz (Dachverband Lehrerinnen und Lehrer Schweiz LCH) und Österreich (Gewerkschaft Pflichtschullehrerinnen und Pflichtschullehrer GÖD-aps) haben wir am Wochenende die aktuelle schulische Situation in den drei deutschsprachigen Ländern analysiert. …

Berlin, Frühkindliche BildungGesundheit & Zufriedenheit

Im Ergebnis zu dünn

„Wir begrüßen, dass Bund und Länder deutlich gemacht haben, dass die Gesundheit und der Schutz der Kinder und pädagogischen Fachkräfte an Kitas oberste Priorität bei den geplanten Lockerungen haben und risikogefährdete Personen dabei besonders berücksichtigt werden müssen, obgleich es hier …

Berlin, Frühkindliche BildungGesundheit & Zufriedenheit

Wiedereröffnung von Kitas: Gesundheit first!

„Oberste Maxime bei allen konkreten Entscheidungen zur Frage, wann, wie und in welchem Umfang Kitas wieder geöffnet werden können, muss die Gesundheit und der Schutz der Kinder und pädagogischen Fachkräfte an Kita haben. Dieser Grundsatz ist, bei allen Bestrebungen in Richtung einer schnellen …

Berlin, SchulleitungGesundheit & Zufriedenheit

VBE-Umfrage zeigt: Mangel demotiviert Schulleitungen

„Was wir sehen, ist äußerst alarmierend. Die Antworten zeigen in beeindruckender Weise, wie die wachsende Belastung der Schulleitung sie sukzessive demotiviert. Sie können ihren Aufgaben immer weniger gerecht werden, verlieren an Motivation und fühlen sich gleichzeitig nicht mehr so stark …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

„Unsicherheit aushalten“

„Wir vertrauen den Entscheidungen, die von den zuständigen Behörden in Abstimmung mit den Kultusministerien getroffen worden. Natürlich sind jetzt aber viele Fragen offen, zum Beispiel wie die Vorbereitung auf anstehende Prüfungen, insbesondere den mittleren Schulabschluss oder das Abitur, …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Risikogruppen schützen heißt auch ältere Lehrkräfte schützen!

„Wir begrüßen, dass die Kultusministerkonferenz die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und des Bundesgesundheitsministeriums sowie die Entscheidungen der Gesundheitsämter als bindend ansieht, was Schulschließungen angeht. Die Einigung, dass Schülerinnen und Schüler keine Benachteiligungen …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Engagement für sichere Schulwege und eigenständige Mobilität von Kindern: VCD und Deutsches Kinderhilfswerk kooperieren mit VBE

Das Deutsche Kinderhilfswerk und der ökologische Verkehrsclub VCD richten seit 2007 die Aktionstage „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“ aus. An diesen hatten sich 2019 bundesweit über 70.000 Kinder aus 2.800 Klassen und Kindergartengruppen beteiligt. Um die Aktionstage bei Beschäftigten im …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Verbände und NGOs kritisieren Entwurf des Jugendschutzgesetzes als unzureichend

Ein breites Bündnis von Verbänden kritisiert den vorgelegten Entwurf zum Jugendschutzgesetz als unzureichend. Die Verbände aus den Bereichen Kinderschutz, Bildung, Familien und Wirtschaft erkennen zwar den Versuch an, von relevanten Internetdiensten angemessene Vorsorgemaßnahmen zu verlangen. …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Impfpflicht: VBE kritisiert Mehrbelastung der Schulleitungen

„Wir wehren uns mit Entschiedenheit dagegen, dass die Aufgabe, den Impfstatus zu kontrollieren, den Schulleitungen aufgebürdet wird. Diese sind bereits über Gebühr belastet. In der von uns beauftragten, repräsentativen forsa-Schulleitungsumfrage 2019 gaben 91 Prozent der Schulleitungen an, dass …

Berlin, BildungsgerechtigkeitGesundheit & ZufriedenheitLehrerbildung/-mangel

Bildungsqualität garantieren. Lehrergesundheit sicherstellen.

Der VBE und seine 16 Landesverbände positionieren sich klar gegen eine Mehrbelastung von Lehrkräften. Der VBE stellt sich geschlossen hinter die Forde­rungen seines bayerischen Landesverbandes, dem Bayerischen Lehrer- und Lehrerin­nenverband (BLLV). Dieser verurteilt die Ankündigung des …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Es braucht attraktivere Arbeitsbedingungen an Grundschulen

„Nur neun Prozent der an Grundschulen tätigen Lehrkräfte sind männlich. Das sollte den Kultusministerien zu denken geben. Wie sich das ändern kann? Die Einführung von A13 für alle, Aufstiegsmöglichkeiten und vor allem eine höhere gesellschaftliche Anerkennung für die Arbeit mit kleinen Kindern“, …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

VBE: Politik muss Klarheit für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte schaffen

„Es muss Schluss sein mit der Doppelzüngigkeit, auf der einen Seite das Engagement der Schülerinnen und Schüler zu unterstützen und sie offen oder indirekt zur Teilnahme aufzufordern, aber auf der anderen Seite den Schulen die Verantwortung aufzubürden, zu entscheiden, wie und ob sie Verletzungen …

Berlin, Gesundheit & ZufriedenheitGewalt gegen Lehrkräfte

Die Politik ist gefordert: Schule muss raus aus den Negativschlagzeilen

„Dass das Ansehen von Lehrkräften sinkt, verdanken sie den ungenügenden Gelingensbedingungen an Schule. Tagtäglich dürfen sie die Suppe auslöffeln, welche ihnen die Politik einbrockt. Nur noch gut zwei Drittel der Bevölkerung haben ein (sehr) hohes Ansehen von ihnen. Das ist der schlechteste Wert …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

TALIS zeigt Chancen und Veränderungen im Lehrberuf – nur nicht für Deutschland

„Die Strategie von ‚Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß‘ zu fahren, ist in Zeiten des Lehrkräftemangels geradezu verwerflich. Es ist unverständlich, weshalb sich Deutschland weiterhin weigert, an der internationalen Studie zur Berufszufriedenheit und den Arbeitsbedingungen von Lehrkräften …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Erste Hilfe: Länder in der Pflicht!

„Die Entscheidung des Bundesgerichtshofs betont die besondere Pflicht zur Ersten Hilfe von Sportlehrkräften. Dies ist aber nicht ihre persönliche Angelegenheit! Vielmehr ist der Dienstherr, sind also die Länder, nun gefordert, verbindliche Regelungen für die Wahrnehmung von Erste Hilfe-Kursen …

Berlin, Lehrerbildung/-mangelGesundheit & Zufriedenheit

Status quo abbilden reicht nicht

Nach Medienberichten des Redaktionsnetzwerks Deutschland rechnet die Kultusministerkonferenz in ihrer kumulierten Lehrkräftebedarfsprognose vor, dass es einen durchschnittlichen jährlichen Einstellungsbedarf von 32.000 Lehrkräften gibt. Dieser Bedarf könne durch die Absolvierenden jedoch nicht …

Berlin, Gesundheit & ZufriedenheitInklusionNetzwerke

Wer Prävention will, muss Schulgesundheitsfachkräfte einstellen!

Die heute veröffentlichten Ergebnisse der Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (KiGGS) zeigen: Der Anteil übergewichtiger Kinder und Jugendlicher stagniert auf hohem Niveau. Zudem beweist die Langzeitbetrachtung, dass es weniger als die Hälfte der Kinder schafft, …

SchulleitungGesundheit & Zufriedenheit

Berufszufriedenheit/ Schulleitung 2018

Der Verband Bildung und Erziehung hat forsa damit beauftragt, in einer Umfrage unter Schulleitungen an allgemeinbildenden Schulen deren Berufszufriedenheit abzufragen. Zudem wurden die Schulleiterinnen und Schulleiter danach befragt, was sie motiviert, wer sie unterstützt und was …

Düsseldorf, SchulleitungGesundheit & Zufriedenheit

Mangelverwaltung vergrätzt insbesondere junge Schulleitungen

„Die neue Generation Schulleitung wird von Anfang an demoralisiert. Die Ergebnisse zeigen, dass sie ihre Aufgaben weniger häufig zu ihrer eigenen Zufriedenheit erfüllen können, dass sich über die Hälfte nicht gut vorbereitet fühlen und deshalb auch jede dritte Schulleitung den Beruf nicht …

Berlin, Gesundheit & ZufriedenheitInklusionNetzwerke

Bessere Bildungschancen durch bessere Gesundheitsversorgung

„Die heute vorgestellte Zwischenbilanz zum Einsatz von Schulgesundheitsfachkräften zeigt deutlich, dass der Bedarf groß ist und ein hoher Handlungsbedarf besteht. Jedes zweite Kind in der Grundschule, jedes vierte Kind in der Sekundarstufe I nutzt die Möglichkeit, sich im Krankheitsfall an die …

Lehrerbildung/-mangelGesundheit & Zufriedenheit

Berufszufriedenheit/ Lehrkräfte 2016

Der Verband Bildung und Erziehung hat forsa damit beauftragt, in einer Umfrage unter Lehrkräften an allgemeinbildenden Schulen diese zu ihrer Berufszufriedenheit zu befragen. Es wurden 1.001 Lehrkräfte in Deutschland befragt. Materialien: Pressemitteilung zur Veröffentlichung am 29.02.2016  …

Berlin, BildungsfinanzierungLehrerbildung/-mangelGesundheit & Zufriedenheit

Große Wirkung, geringe Bezahlung: VBE fordert attraktivere Bedingungen für den Lehrerberuf

„Die monetär ausgedrückte Wertschätzung für Grundschullehrkräfte lässt in Deutschland deutlich zu wünschen übrig. Gerade Kinder im Grundschulbereich benötigen intensive pädagogische Begleitung, die von dafür besonders gut qualifiziertem Personal geleistet werden muss. Trotzdem die …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

VBE: Engagement der Lehrkräfte darf von Politik nicht länger missbraucht werden

Der dbb beamtenbund und tarifunion hat heute die Bürgerbefragung Öffentlicher Dienst herausgegeben. Gefragt nach dem Ansehen einzelner Berufsgruppen antworten 75 Prozent der Befragten, dass sie ein (sehr) hohes Ansehen von Lehrkräften haben. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das eine Steigerung …

Leipzig, Gesundheit & ZufriedenheitInklusionIntegration

Lehrer nicht allein lassen – Unterstützung durch multiprofessionelle Teams sicherstellen

Der Deutsche Lehrertag ist der größte bundesweite Fortbildungstag für Lehrerinnen und Lehrer in Deutschland. Bereits zum vierten Mal findet die Frühjahrstagung im Rahmen der Leipziger Buchmesse statt. Unter dem Motto: „Schule im Umbruch – Neue Ansätze und bewährte Methoden“ sind 800 …

Berlin, Gesundheit & ZufriedenheitInklusionNetzwerke

VBE und BVKJ: Medikamentenabgabe ist keine Aufgabe von Lehrkräften

Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) und der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) fordern die Ausbildung und den zeitnahen, bedarfsgerechten und flächendeckenden Einsatz von Schulgesundheitsfachkräften. Beide Verbände haben Bildungs- und Gesundheitsministerinnen und -minister in …

Berlin, Gesundheit & ZufriedenheitLehrerbildung/-mangel

VBE fordert: „Verbeamtung statt Luftschlösser“

Am 5. Oktober ist Weltlehrertag. Die globale Dachorganisation der Bildungsgewerkschaften, die Bildungsinternationale, stellt ihn in diesem Jahr unter das Motto: „Lehrkräfte wertschätzen, ihren Status verbessern“ (Valuing Teachers, Improving their Status).  „Ein wertschätzender Umgang setzt eine …

Berlin, BildungsfinanzierungLehrerbildung/-mangelGesundheit & Zufriedenheit

Deutschland – von Bildungsgerechtigkeit weit entfernt

„Die Ergebnisse des Bildungsberichts 2016 zeigen ganz klar, dass Bildungschancen immer noch stark abhängig von Wohnort und Umfeld sind. Die bisherigen Bemühungen zeigen zwar Wirkung, aber es ist noch deutlich mehr Anstrengung von Bund, Ländern und Kommunen notwendig, um Chancengleichheit in ganz …

Berlin, Gesundheit & ZufriedenheitSchulbau

VBE fordert: Politik muss Gesundheitsrisiken ernst nehmen

„Die Politik spielt mit der Gesundheit von Lehrkräften und Schülern. Obwohl PCB von der Internationalen Agentur für Krebsforschung in die höchste Gefahrengruppe eingeordnet wurde, gelten in Deutschland weiterhin vollkommen veraltete Richtlinien“, warnte Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des VBE …

Düsseldorf, Lehrerbildung/-mangelGesundheit & Zufriedenheit

Hohe Eigenmotivation trotz nachhaltiger Ignoranz der Politik

„Für die Lehrkräfte ist derzeit die Politik der größte Belastungsfaktor. Die Ignoranz des Schulalltags durch die Politik bewerten die Lehrer mit einer 4,0. Ich rate dringend, hier nachzusteuern. Der VBE steht für kostenlose Nachhilfe gerne zur Verfügung“, kommentierte der VBE-Bundesvorsitzende, …

Belrin, Lehrerbildung/-mangelGesundheit & Zufriedenheit

Gelegenheit zum Austausch: Internationaler Bildungsgipfel 2016 in Deutschland

Der Lehrerberuf im Mittelpunkt: Der sechste „International Summit on the Teaching Profession“ (ISTP) wird im kommenden Jahr von der OECD, Education International (EI) und der Kultusministerkonferenz der Bundesrepublik Deutschland ausgerichtet. Bis zu 400 Experten aus Politik und Praxis werden am …

Berlin, Gesundheit & ZufriedenheitLehrerbildung/-mangel

Schuldenbremse schlägt durch auf Schulen

„Die Arbeitsverdichtung wurde für alle Lehrerinnen und Lehrer in Deutschland kräftig erhöht“, kritisiert VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann aus Anlass des jüngsten OECD-Berichts „Bildung auf einen Blick“. „Die Lehrergesundheit wird immer mehr zum Spielball der Haushaltskommissare. Innerhalb …

Schwerin, Gesundheit & Zufriedenheit

Politik treibt Schindluder mit Lehrergesundheit

Für „eine Schule ohne Frust und Stress“ sprach sich VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann auf dem Norddeutschen Lehrertag am 21. April in Schwerin aus. „In einer gesunden Schule lernt es sich besser, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche“, betonte Beckmann. „Die ganze PISA-Debatte hat seit …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Nicht zu früh zu Ritalin greifen

Ritalin ist kein Allheilmittel für anstrengende Kinder, darauf macht Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), aufmerksam. Daher sollten weder Eltern, noch Lehrer und Ärzte zu schnell auf eine Verschreibung des Medikaments drängen. Wenn Kinder sich nur schwer …

Tutzing, Gesundheit & Zufriedenheit

10. Tutzinger Netzwerktagung: Lehrerarbeit transparenter machen

„Die Qualität von Unterricht und die Lehrergesundheit müssen miteinander in Einklang gebracht werden." Darauf verwies VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann auf der diesjährigen Jubiläumstagung des Tutzinger Netzwerks für Schule und Lehrer, die gestern und heute in der Evangelischen Akademie Tutzing …