Alles zum Thema Lehrerbildung / Mangel

Dortmund, DigitalisierungLehrerbildung/-mangel

Die Politik muss Lehrkräften den Weg ebnen!

„Neue Wege gehen!? So lautet das Motto der heutigen Herbsttagung des Deutschen Lehrertages“, erklärt Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE). „Die Lehrerinnen und Lehrer in Deutschland sind mit enormen Herausforderungen konfrontiert. Inklusion, Integration und …

Berlin, Lehrerbildung/-mangelGesundheit & Zufriedenheit

Status quo abbilden reicht nicht

Nach Medienberichten des Redaktionsnetzwerks Deutschland rechnet die Kultusministerkonferenz in ihrer kumulierten Lehrkräftebedarfsprognose vor, dass es einen durchschnittlichen jährlichen Einstellungsbedarf von 32.000 Lehrkräften gibt. Dieser Bedarf könne durch die Absolvierenden jedoch nicht …

Berlin, Lehrerbildung/-mangel

Hohe Quereinsteigerquote in Brennpunkten verschärft schlechtere Startbedingungen für Kinder

„Die Studie zeigt einen Teufelskreis, der sich zunehmend in eine nach unten führende Spirale entwickelt. Erst wurden durch Fehlplanungen der Kultusministerien zu wenig Lehrkräfte eingestellt, nun werden deshalb vermehrt Quereinsteigende angestellt, die jedoch zum einen in der Regel nicht …

Berlin, Lehrerbildung/-mangelInklusionIntegration

KMK trägt veränderter Realität endlich Rechnung

Zu den heute herausgegebenen Zahlen zur Schülervorausberechnung der Kultusministerkonferenz (KMK) kommentiert Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE): „Die KMK scheint die Zeichen der Zeit erkannt zu haben. Endlich wurde der Bedarf korrigiert und an die stetig …

Berlin, Lehrerbildung/-mangel

Politik darf Zukunft der Kinder nicht verschlafen – weiter steigende Geburtenraten verschärfen Lehrermangel

Das Statistische Bundesamt berichtet heute, dass 2016 das fünfte Jahr in Folge die Anzahl der Geborenen angestiegen ist. Die Bertelsmann Stiftung hatte im letzten Jahr eine Berechnung vorgelegt, die aufzeigte, dass die Zahl der Geburten von der Politik unterschätzt wird. In der Prognose gingen …

Berlin, Lehrerbildung/-mangel

VBE wirft Politik schwere Versäumnisse vor

„Die Berechnungen zeigen: Während der Bedarf steigt, kann die Personalplanung nicht einmal im Ansatz mithalten. Bis 2025 werden 105.000 Lehrkräfte an Grundschulen benötigt, es werden aber nur 70.000 Absolventinnen und Absolventen bis dahin ihr Studium abschließen. Ein Platz von dreien kann also …

Berlin, Lehrerbildung/-mangel

Seiteneinsteiger: Erst qualifizieren, dann vor die Klasse

Angesichts der heute veröffentlichten Zahlen über den dramatischen Lehrermangel der Bertelsmann-Stiftung ist erneut die Diskussion um die Anwerbung von Seiteneinsteiger entbrannt. Der Bundesvorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), Udo Beckmann, kritisiert die bisherige Praxis, dass …

DigitalisierungLehrerbildung/-mangel

Digitale Schule - vernetztes Lernen 2016

Der Verband Bildung und Erziehung, Bitkom und Learntec hat eine repräsentative Studie unter Lehrkräften zum Thema "Digitale Schule - vernetztes Lernen" in Auftrag gegeben. Es wurden 505 Lehrkräfte befragt. Materialien: Pressemitteilung zur Veröffentlichung am 13.01.2016 Download Charts (PDF)  …

Lehrerbildung/-mangelGesundheit & Zufriedenheit

Berufszufriedenheit/ Lehrkräfte 2016

Der Verband Bildung und Erziehung hat forsa damit beauftragt, in einer Umfrage unter Lehrkräften an allgemeinbildenden Schulen diese zu ihrer Berufszufriedenheit zu befragen. Es wurden 1.001 Lehrkräfte in Deutschland befragt. Materialien: Pressemitteilung zur Veröffentlichung am 29.02.2016  …

Berlin, BildungsfinanzierungLehrerbildung/-mangelGesundheit & Zufriedenheit

Große Wirkung, geringe Bezahlung: VBE fordert attraktivere Bedingungen für den Lehrerberuf

„Die monetär ausgedrückte Wertschätzung für Grundschullehrkräfte lässt in Deutschland deutlich zu wünschen übrig. Gerade Kinder im Grundschulbereich benötigen intensive pädagogische Begleitung, die von dafür besonders gut qualifiziertem Personal geleistet werden muss. Trotzdem die …

Berlin, Lehrerbildung/-mangel

Pädagogische Misere spitzt sich weiter zu

„Es gibt im Schulbereich eine hohe Zahl an Seiteneinsteigern und diese werden oftmals nicht oder ungenügend auf die pädagogischen Herausforderungen vorbereitet. Der Lehrermangel führt zu einer absurden Abwägung zwischen Unterrichtsversorgung und dem Anspruch der Schülerinnen und Schüler auf …

Berlin, IntegrationLehrerbildung/-mangel

VBE: „Es gilt, das ganze Potenzial zu nutzen“

„Geflüchteten Pädagoginnen und Pädagogen den Weg in das deutsche Schulsystem zu ebnen, zielt in die richtige Richtung. Zum einen, um diesen Menschen eine ihrer beruflichen Qualifikation entsprechende Eingliederung am Arbeitsmarkt zu erleichtern, zum anderen aufgrund der enormen Herausforderung, …

Berlin, Lehrerbildung/-mangelInklusion

2030 fehlen 43.000 Lehrkräfte – Beckmann: „Diese Prognose ist eher optimistisch“

„Die Situation des Lehrermangels wurde von der Politik viel zu lange schöngeredet, Pensionierungswellen nicht ausreichend ausgeglichen und nun zeigt sich auch noch, dass die KMK mit falschen Zahlen rechnet. Für 2030 wird durch die Bildungsforscher Klemm und Zorn ein zusätzlicher Bedarf von 43.000 …

Berlin, Lehrerbildung/-mangel

VBE warnt vor wachsender pädagogischer Deprofessionalisierung

„Der Lehrermangel hat Deutschland fest im Griff, weswegen immer mehr Seiteneinsteiger eingestellt werden. Was ursprünglich als Notlösung gedacht war, ist längst zum Dauerzustand geworden. Vereinzelt sind bereits die Hälfte der Neueinstellungen Seiteneinsteiger, zum Beispiel im Grundschulbereich …

Berlin, BildungsfinanzierungLehrerbildung/-mangel

Auf die Gelingensbedingungen kommt es an!

„Investitionen in die Lehrkräfte, deren Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie das Unterrichten durch Fachkräfte ist Grundvoraussetzung für Bildungserfolg“, kommentiert Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des VBE, den heute veröffentlichten IQB- Bildungstrend 2015. Gerade im Fach Englisch konnten die …

Berlin, Gesundheit & ZufriedenheitLehrerbildung/-mangel

VBE fordert: „Verbeamtung statt Luftschlösser“

Am 5. Oktober ist Weltlehrertag. Die globale Dachorganisation der Bildungsgewerkschaften, die Bildungsinternationale, stellt ihn in diesem Jahr unter das Motto: „Lehrkräfte wertschätzen, ihren Status verbessern“ (Valuing Teachers, Improving their Status).  „Ein wertschätzender Umgang setzt eine …

Berlin, Lehrerbildung/-mangelIntegration

Lehrermangel gefährdet Alphabetisierung

„Nur, wer die Sprache eines Landes beherrscht, kann am gesellschaftlichen Leben teilnehmen und am Arbeitsmarkt teilhaben. Dafür sind Grundfertigkeiten im Sprechen, Lesen und Schreiben essenziell. Das gilt für Ansässige in gleicher Weise wie für Zugewanderte“, sagt Udo Beckmann, …

Berlin, Lehrerbildung/-mangelBildungsfinanzierung

Kooperationsverbot zementiert Bildungsungerechtigkeit

„Das ist kein Tag zum Feiern. Es ist ein Tag für das Gedenken an verpasste Chancen“, sagt Udo Beckmann, VBE-Bundesvorsitzender, anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Föderalismusreform. Er begründet: „Mit dem Kooperationsverbot wird Bildungsungerechtigkeit zementiert. Dass in einem Land wie …

Berlin, BildungsfinanzierungLehrerbildung/-mangelGesundheit & Zufriedenheit

Deutschland – von Bildungsgerechtigkeit weit entfernt

„Die Ergebnisse des Bildungsberichts 2016 zeigen ganz klar, dass Bildungschancen immer noch stark abhängig von Wohnort und Umfeld sind. Die bisherigen Bemühungen zeigen zwar Wirkung, aber es ist noch deutlich mehr Anstrengung von Bund, Ländern und Kommunen notwendig, um Chancengleichheit in ganz …

Berlin, IntegrationLehrerbildung/-mangel

Lehrer-Schüler-Relation absenken!

„Die neuesten Erkenntnisse beweisen: Bildung bleibt der Schlüssel für Integration. Damit jeder Schüler, egal ob mit oder ohne Migrationshintergrund, individuell gefördert werden kann, muss die Politik handeln. Eine hohe Lehrer-Schüler-Relation und das damit einhergehende Unterrichten in zu großen …

Berlin, Lehrerbildung/-mangel

Global erfassen, national lenken

Nationale Ausrichter begeistern Gäste mit ISTP 2016 in Berlin  Aufschlussreiche Vorträge, spannende Beiträge und angeregte Diskussionen: Mit den abschließenden Beratungen der Länderdelegationen am 4. März 2016 ging der 6. International Summit on the Teaching Profession (ISTP) in Berlin …

Berlin/Frankfurt am Main, Lehrerbildung/-mangel

PISA allein macht noch keine gute Schule

Erstmals findet in Deutschland der supranationale soziale Dialog von Regierungen und Bildungsgewerkschaften statt. Veranstalter des International Summit on the Teaching Profession ISTP sind OECD, Education International EI, die weltweite Dachorganisation der Bildungs- und Lehrergewerkschaften, …

Düsseldorf, Lehrerbildung/-mangelGesundheit & Zufriedenheit

Hohe Eigenmotivation trotz nachhaltiger Ignoranz der Politik

„Für die Lehrkräfte ist derzeit die Politik der größte Belastungsfaktor. Die Ignoranz des Schulalltags durch die Politik bewerten die Lehrer mit einer 4,0. Ich rate dringend, hier nachzusteuern. Der VBE steht für kostenlose Nachhilfe gerne zur Verfügung“, kommentierte der VBE-Bundesvorsitzende, …

Berlin, IntegrationLehrerbildung/-mangel

Bildungsgerechtigkeit bedeutet individuelle Förderung sichern

„Die Beschulung von Flüchtlingskindern ist nicht nur gesetzlich verankert, sondern auch essenzieller Baustein für die Integration. Die aktuelle Lehrer-Schüler-Relation von 1:14 darf auf keinen Fall verschlechtert werden“, stellt VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann fest, „denn sowohl die …

Berlin/Karlsruhe, DigitalisierungLehrerbildung/-mangel

Jeder zweite Lehrer würde gerne häufiger digitale Medien einsetzen

· Schlechtes Zeugnis für die technische Ausstattung der Schulen · 82 Prozent der Lehrer der Sekundarstufe I fordern mehr Weiterbildungsangebote zu Digitalthemen Lehrer sehen große Vorteile durch den Einsatz digitaler Medien im Unterricht und würden diese auch gerne häufiger einsetzen. …

Berlin/Karlsruhe, DigitalisierungLehrerbildung/-mangel

An den Schulen gibt es viel zu wenige Computer, Tablets & Co.

 Jeder dritte Lehrer in der Sekundarstufe I sagt, die Verfügbarkeit der Geräte sei „mangelhaft“ oder „ungenügend“ · 82 Prozent wünschen sich mehr und bessere Weiterbildungsangebote zum Einsatz digitaler Medien im Unterricht An den Schulen gibt es nach Ansicht der Lehrer zu wenig PCs, Notebooks …

Belrin, Lehrerbildung/-mangelGesundheit & Zufriedenheit

Gelegenheit zum Austausch: Internationaler Bildungsgipfel 2016 in Deutschland

Der Lehrerberuf im Mittelpunkt: Der sechste „International Summit on the Teaching Profession“ (ISTP) wird im kommenden Jahr von der OECD, Education International (EI) und der Kultusministerkonferenz der Bundesrepublik Deutschland ausgerichtet. Bis zu 400 Experten aus Politik und Praxis werden am …

Belrin/Dortmund, DigitalisierungLehrerbildung/-mangel

Schulen nicht allein lassen mit Schutz der Daten!

Der VBE schlägt Alarm, weil Länder und Kommunen die Schulen mit dem Schutz der Daten weitgehend allein lassen. VBE-Bundes- und Landesvorsitzender NRW Udo Beckmann hat heute in Düsseldorf davor gewarnt, den Datenschutz an Schulen auf die leichte Schulter zu nehmen. „Schulen können aufgrund …

Berlin, DigitalisierungLehrerbildung/-mangel

VBE fordert Länderstaatsvertrag zur digitalen Bildung

„Die OECD wartet insbesondere für Deutschland mit alten Kamellen auf“, kommentiert VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann die jüngste PISA-Studie zur digitalen Bildung. Zugleich verweist Beckmann auf die bundesweite forsa-Repräsentativbefragung von Lehrkräften aller Schulstufen im Auftrag des VBE. …

Berlin, Lehrerbildung/-mangelInklusion

KMK – Hausierer mit Blackbox Lehrerbedarf

„Die KMK geht wieder mit gefühlten Zahlen zum Lehrerbedarf der Länder hausieren“, kritisiert VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann die aktuell vorgestellte Modellrechnung zu Lehrereinstellungsbedarf und -angebot. „Dem Zustandekommen der Angaben fehlt wie in den zurückliegenden Jahren jegliche …

Düsseldorf, InklusionLehrerbildung/-mangel

Anspruch an Schulen wird Realität nicht gerecht

„Die Bedingungen für die Umsetzung der Inklusion an den allgemeinbildenden Schulen in Deutschland stehen klar im Widerspruch zur UN-Behindertenrechtskonvention“, kritisierte heute Udo Beckmann, VBE-Bundesvorsitzender und Landesvorsitzender VBE NRW, in Düsseldorf. Beckmann stellte auf der …

Banff, BildungsfinanzierungLehrerbildung/-mangel

VBE: Nur Vermessen macht Schule nicht besser

„Der nunmehr fünfte ‚International Summit on the Teaching Profession (ISTP)‘ von OECD und EI ist für den VBE erneut ein hervorragender Anlass, sich über bildungspolitische Entwicklungen und über die Perspektiven des Lehrerberufs im weltweiten Vergleich auszutauschen“, erklärt …

Berlin, DigitalisierungLehrerbildung/-mangel

Schulen müssen TOP 1 der digitalen Agenda sein

„Schulen in Deutschland wird bisher von den Ländern und den Schulträgern eine zeitgemäße IT-Ausstattung verweigert. Der VBE begrüßt daher grundsätzlich die Initiative der Bundestagsfraktionen von CDU/CSU und SPD, sich für die Förderung der digitalen Bildung an den Schulen und gegen digitale …

Berlin, Lehrerbildung/-mangel

Lehrermangel nicht länger verschleiern

„Der Lehrermangel ist nicht vom Himmel gefallen“, betont VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann mit Blick auf die heute vorgestellte Studie zum MINT-Lehrerbedarf. „Nach wie vor setzen die Länder auf den ‚Schweinezyklus‘ und verschleiern mittels nicht nachvollziehbarer Prognosen den wirklichen …

Wellington, InklusionLehrerbildung/-mangel

VBE: Für Inklusion mehr und bessere Lehrerbildung

Auf dem 4. Internationalen Kongress zum Lehrerberuf in Wellington erklärte VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann: „Wir sind der Auffassung, dass Deutschland bei Pisa 2012 besser abgeschnitten hat, ist auch das Ergebnis größeren Engagements der Lehrerinnen und Lehrer für besseren Unterricht und auf …

Berlin, BildungsfinanzierungLehrerbildung/-mangel

VBE zu den OECD-Empfehlungen für Deutschland

„Der VBE dringt auf gute Bildung von Anfang an. Die OECD-Studien bestätigen dies seit langem. Bildungswege werden in Grundschulen und Kitas angelegt“, betont VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann mit Blick auf die jüngsten Empfehlungen der OECD. „In Deutschland aber rangieren Grundschulen und Kitas …

Berlin, Lehrerbildung/-mangelBildungsfinanzierung

VBE fordert vollen Einsatz für Kooperationsgebot

Aus Anlass der Übernahme der KMK-Präsidentschaft durch Ministerin Sylvia Löhrmann erklärt VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann:  „Der VBE erwartet sichtbare Fortschritte im Hinblick auf drei Schwerpunkte.  Erstens: Beim Kooperationsverbot muss sich endlich etwas bewegen. Bildung ist eine …

Berlin, Lehrerbildung/-mangel

Gute Schule braucht Lehrer

Mit Blick auf die erstmalige Überprüfung der Bildungsstandards für die Sekundarstufe I in Mathematik, Biologie, Chemie, Physik stellt VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann fest: „Der VBE sieht dringenden Handlungsbedarf. Lehrermangel, nicht fachgerechter Einsatz der Lehrerinnen und Lehrer in den …

Berlin, Gesundheit & ZufriedenheitLehrerbildung/-mangel

Schuldenbremse schlägt durch auf Schulen

„Die Arbeitsverdichtung wurde für alle Lehrerinnen und Lehrer in Deutschland kräftig erhöht“, kritisiert VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann aus Anlass des jüngsten OECD-Berichts „Bildung auf einen Blick“. „Die Lehrergesundheit wird immer mehr zum Spielball der Haushaltskommissare. Innerhalb …

Berlin, IntegrationBildungsfinanzierungLehrerbildung/-mangel

Integration – Nachhaltige Finanzierung sichern

Aus Anlass des 6. Integrationsgipfels – heute im Bundeskanzleramt – betont VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann: „Mit Hilfe des Nationalen Aktionsplans ist in Sachen Integration eine ganze Menge angestoßen worden, klar wird aber auch hier, wie nachteilig sich das bestehende Kooperationsverbot von …

Berlin, Lehrerbildung/-mangel

Chance für bessere Lehrerbildung

„Der VBE begrüßt es, dass die Qualitätsoffensive Lehrerbildung nun endlich unter Dach und Fach ist“, betont VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann anlässlich der heutigen Sitzung der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz von Bund und Ländern. „Die neue Offensive steht aber auch dafür, wie Bund und …

Wien, Lehrerbildung/-mangel

Gute Schule braucht Kooperation über Ländergrenzen hinweg

Am Rande des derzeitig stattfindenden trinationalen Treffens des VBE mit den Partnergewerkschaften in Österreich und der Schweiz erklärt VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann: „Wir begrüßen die Weiterführung der staatlichen Kooperation zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz im …

Berlin, Lehrerbildung/-mangel

Lehrermobilität endlich durchsetzen

„Von beruflicher Mobilität im Lehrerberuf kann in Deutschland nach wie vor nicht im Entferntesten die Rede sein. Es scheint jetzt so, als ob die Kultusminister endlich ausgeschlafen haben“, äußert sich VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann zur Erklärung von KMK-Präsident Ties Rabe. „Die Länder …

Berlin, BildungsfinanzierungLehrerbildung/-mangel

Länder geben zum Schuljahresbeginn enttäuschende Signale

„Ein Land nach dem anderen stiehlt sich aus der Zusage, die ‚Demografierendite‘ im Bildungsbereich zu halten“, kritisiert VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann mit Blick auf die Lehrerversorgung im neuen Schuljahr. „Damit nehmen sie den Schülerinnen und Schülern Bildungs- und Deutschland wichtige …

Berlin, Lehrerbildung/-mangel

VBE-Kritik an der KMK-Lehrerbedarfsprognose

„Das ist keine ernsthafte Grundlage, den wirklichen Lehrerbedarf in den Bundesländern nachzuvollziehen und schon gar keine Entscheidungshilfe für junge Menschen, ob sie in den Lehrerberuf gehen“, kritisiert VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann die heute vorgelegte KMK-Modellrechnung für den …

Berlin, Lehrerbildung/-mangel

Lehrerbildung braucht keine Kleinstaaterei

Als „produktive Ignoranz des föderalen Flickenteppichs in der Lehrerbildung“ bezeichnet VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann das Nationale Zentrum für Lehrerbildung, das von der Telekom Stiftung an einem Hochschulkonsortium unter Führung der Berliner Humboldt Universität eingerichtet wird. Der VBE …

Berlin, Lehrerbildung/-mangel

Lehrerbildung: Chaos pur durch Bologna und Föderalismus

„Die Bologna-Reform hat in der Lehrerausbildung zu einem Chaos pur geführt.“ Udo Beckmann, VBE-Bundesvorsitzender, und Oliver Arlt, Bundessprecher der Arbeitsgemeinschaft der jungen Lehrerinnen und Lehrer im VBE (AdJ), kritisieren, die Länder hätten sich nach wie vor nicht auf einheitliche …

Berlin, IntegrationLehrerbildung/-mangel

Mehr Migranten als Lehrer

„Das heute von der Bundesregierung beschlossene Integrationsprogramm hat die Forderung des VBE endlich aufgenommen, Migranten für den Lehrerberuf zu gewinnen“, betont VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann. Der VBE habe vor vier Jahren zum Weltlehrertag 2006 die Initiative „Migranten für den …

Zürich/Berlin, Lehrerbildung/-mangel

Lehrermangel nicht verschleiern

Die Lehrerverbände VBE (Deutschland), GÖD (Österreich) und LCH (Schweiz) haben auf ihrem jüngsten Treffen in Zürich erneut den Arbeitgebern in den drei Staaten vorgeworfen, den tatsächlichen Notstand auf dem Lehrerarbeitsmarkt zu verschleiern. In der gemeinsamen „Zürcher Erklärung“ verwahren sich …

Berlin, Lehrerbildung/-mangel

Beckmann kritisiert gegliedertes Schulsystem

In der PHOENIX-Runde „Großversuch Klassenzimmer?“ am gestrigen Abend drang VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann darauf, dass für alle Kinder ein Anspruch auf vertiefte Allgemeinbildung bestehen müsse. Er erklärte weiter, deshalb müssten die Bildungswege für die Kinder möglichst lange offengehalten …

Berlin, Lehrerbildung/-mangel

Webfehler bei Bologna endlich beseitigen

„Die Verschulung unserer Universitäten muss endlich gestoppt werden“, fordert VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann mit Blick auf die morgen tagende Kultusministerkonferenz (KMK) in Bonn. Der „Nürnberger Trichter“ sei untauglich, Studierende zu weltoffenen, sozial und fachlich hochkompetenten …

Berlin, Lehrerbildung/-mangel

VBE: Lehrermangel gemeinsames Problem der Länder im deutschen Sprachraum

Vor einer weiteren Verschärfung des Lehrermangels in Deutschland, Österreich und der Schweiz warnen die Vorsitzenden von VBE, GÖD und LCH. Vor einem Jahr am 20 November 2008 haben die Lehrerorganisationen VBE aus Deutschland, GÖD aus Österreich und LCH aus der Schweiz in ihrer «Erklärung von …

Berlin, Lehrerbildung/-mangel

VBE unterstützt Schüler- und Studierendenproteste

„Mit der Einführung der Bachelor- und Master-Studiengänge war keine Weiterführung der alten Studiengänge unter anderem Namen und schlechteren Bedingungen gemeint“, kritisiert der VBE-Bundesvorsitzende Udo Beckmann. „Da es aber an vielen Universitäten genauso aussieht, sind die Studierendproteste …

Berlin, Lehrerbildung/-mangel

VBE: Zeichen der Zeit nicht erkannt

„Wenn vier von fünf Bundestagsfraktionen eine Verbeamtung von Lehrerinnen und Lehrern ablehnen und sich nur der bildungspolitische Sprecher der CDU/CSU dafür ausspricht, hat man im Bundestag die Zeichen der Zeit nicht erkannt“, kommentierte Udo Beckmann, Vorsitzender des Verbandes Bildung und …

Berlin, Lehrerbildung/-mangel

Lehrermangel – KMK hat endlich ausgeschlafen

„Acht Jahre hat die Kultusministerkonferenz gebraucht, um sich dem Problem Lehrermangel zu stellen“, erklärt VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann zu den gestern beschlossenen „Gemeinsamen Leitlinien der Länder zur Deckung des Lehrkräftebedarfs“. „Von Entscheidungsfreude kann man hier wirklich …

Berlin, BildungsfinanzierungLehrerbildung/-mangelSchulbau

VBE zur OECD-Lehrerstudie: Lehrerberuf als Schlüsselberuf anerkennen

„Die OECD-Lehrerstudie zeigt dieselben Schwachstellen im Lehrerberuf auf wie schon die Potsdamer Lehrerstudie“, betont VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann aus Anlass der heutigen Präsentation der OECD-Lehrerstudie TALIS, an der sich die deutschen Bundesländer nicht beteiligten. Beckmann verweist …

Berlin, Lehrerbildung/-mangel

VBE zur aktuellen PISA-Sonderauswertung der OECD

„In der Sekundarstufe und auch in der Grundschule muss das Augenmerk viel mehr als bisher auf das Problem geschlechtsbezogener Leistungsunterschiede gelegt werden“, sagt VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann aus Anlass der heute bekannt gewordenen PISA-Sonderauswertung der OECD. Beckmann macht …