VBE Seniorenvertretung goes east – auf Studienreise in Vietnam

© Phan Thi Thanh Thuy

Besonders beeindruckend waren die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der vietnamesischen Lehrerschaft, so beschreibt es Max Schindlbeck, Bundessprecher der VBE Seniorenvertretung, stellvertretend für die Delegation mit Teilnehmenden aus allen VBE-Landesverbänden, welche die Vietnam International School in Hanoi besuchen konnte. Obgleich nur für die ersten fünf Jahrgangsstufen in Vietnam eine Schulpflicht
besteht, versuchen fast alle Schülerinnen und Schüler ihre Schulzeit mit der zwölften Klasse, vergleichbar dem deutschen Abitur, abzuschließen. Einen ausführlicheren Bericht über die Reise in das kommunistische Land, dessen fünf Erziehungsziele Fleiß, Sparsamkeit, Ehrlichkeit, Gerechtigkeit und Vaterlandsliebe sind, lesen Sie hier.