Thema des Quartals
»Menschens Kinder«[mehr]

Aktuell

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Nachrichten

Freitag, 21. November 2014 10:00

Gute Schule geht nur ohne Rotstift

[mehr]

Herbsttagung Deutscher Lehrertag 2014 in Dortmund eröffnet:  Mit rund 1000 Teilnehmern findet heute die Herbsttagung des diesjährigen Deutschen Lehrertages im Dortmunder Kongresszentrum Westfalenhallen statt. Unter dem Motto „Herausforderung Schule“ bietet der größte bundesweite Fortbildungstag für...

Donnerstag, 20. November 2014 10:15

Schulen müssen ganz oben auf die digitale Agenda des Staates

[mehr]

VBE zu Computer-PISA: „Computer-Kompetenzen lassen sich nun mal nicht mit dem ‚Faustkeil‘ vermitteln“, kommentiert VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann die Ergebnisse der ICIL-Studie, die heute vorgestellt wurde. „Die zuständige Politik muss dringend ihre Verweigerungshaltung aufgeben und das Geld für eine...

Mittwoch, 12. November 2014 11:30

Jeder zweite Lehrer ohne geschützte Dienst-E-Mail-Adresse

[mehr]

Forsa Lehrerumfrage im Auftrag des VBE:  Deutschlands Schulen können von einer zeitgemäßen IT-Ausstattung nur träumen. Dennoch nutzen neun von zehn Lehrkräften das Internet im Unterricht. Die Kenntnisse dafür haben sich die Lehrer vor allem privat angeeignet. Das ergibt eine Repräsentativbefragung von...

Donnerstag, 06. November 2014 13:03

VBE: Privatisierung öffentlicher Daseinsvorsorge stoppen

[mehr]

Unterstützung für Schlichtung auf Augenhöhe im Bahnkonflikt  „Der gepriesene schlanke Staat hat die in die weitgreifende Privatisierung gesetzten Erwartungen auf ganzer Linie enttäuscht“, erklärte VBE-Bundes- und Landesvorsitzender NRW Udo Beckmann mit Blick auf den derzeitigen Tarifkampf bei der Bahn heute auf der Personalrätekonferenz in...

Donnerstag, 25. September 2014 13:01

Bildung muss aus Freihandelsabkommen raus

[mehr]

„Der VBE begrüßt es, dass TTIP im Bundestag auf der Tagesordnung steht“, unterstreicht VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann. „Die parlamen-tarische Kontrolle des gesamten Verhandlungsprozesses ist absolut dringlich.“ Es sei höchste Zeit, das Verhandlungsmandat für TTIP endlich offenzulegen und die Geheimniskrämerei um die Verhandlungen zu...

RSS | Print this page