Pressedienste

Berlin,

VBE Bundesversammlung am 28. November in Dortmund

Deutscher Lehrertag 2013 am 29. November

Die ordentliche Bundesversammlung 2013 des VBE findet am 28. November 2013 im Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund statt. Die Delegierten aus den 16 VBE-Landesverbänden werden gemäß Satzung die Verbandsführung für die nächsten drei Jahre wählen und die Arbeitsschwerpunkte 2014 beschließen. 

VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann kandidiert erneut. Der Landesvorsitzende des VBE Nordrhein-Westfalen ist seit März 2009 zugleich Bundesvorsitzender. 

Am Tag darauf, am 29. November, findet ebenfalls im Kongresszentrum Westfalenhallen der Deutsche Lehrertag 2013 zum Thema „Individuell Fördern. Wie geht das?“ statt. Zum gemeinsamen Weiterbildungstag von VBE und Verband Bildungsmedien e. V. werden auch in diesem Jahr wieder rund 1000 Pädagoginnen und Pädagogen aus Grundschulen und den Sekundarstufen I und II erwartet. Das Anmeldeportal ist noch bis  22. November geöffnet. 

Der Deutsche Lehrertag 2013 wird von der nordrhein-westfälischen Schulministerin Sylvia Löhrmann sowie mit Grußworten des VBE und des Verband Bildungsmedien eröffnet. Hauptreferent Prof. Dr. Clemens Hillenbrand, Institut für Sonderpädagogik und Rehabilitation der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, spricht zum „Classroom Management in inklusiven Lerngruppen“.