Pressedienste 2024

Berlin, Bildungsgerechtigkeit

Starkes und wichtiges Signal aus dem dbb!

Gerhard Brand, Bundesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), gibt folgende Zumeldung zur Äußerung des Bundesvorsitzenden des dbb beamtenbund und tarifunion, Ulrich Silberbach, bezüglich der Aussagen des internationalen Koordinators der PISA-Studie, Andreas Schleicher, ab: „Ulrich …

Berlin, DigitalisierungBildungsgerechtigkeit

„Ein Digitalpakt für die Ewigkeit, wenn man so möchte.“

Repräsentative forsa-Befragung von Schulleitungen im Auftrag des VBE legt offen: Nach Ausstattungsschub sind noch immer an 10 Prozent der Schulen keine Klassensätze an digitalen Endgeräten verfügbar. Schulleitungen plädieren für weitere finanzielle Hilfen des Bundes. VBE fordert gemeinsamen …

Frankfurt am Main/Berlin,

GEW und VBE: „Nie wieder ist jetzt – wachsendem Antisemitismus entschieden entgegentreten, Präventionsarbeit stärken“

Mit Blick auf den „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“ am 27. Januar erinnern die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und der Verband Bildung und Erziehung (VBE) an die unzähligen Opfer der menschenverachtenden Verbrechen des Nationalsozialismus. Angesichts aktuell …

Berlin, Lehrkräftebildung/-mangel

Endlich Entlastung ermöglichen!

Lehrkräftemangel besiegt? Studie der Bertelsmann Stiftung sieht schon 2024 leichten Überschuss an Grundschullehrkräften. VBE-Chef Brand kritisiert, dass sich Prognosen nur an Status Quo orientieren und nicht an tatsächlichen Aufgaben. Weitere Herausforderungen sind große Lerngruppen, zu …

Berlin,

VBE unterstützt das Signal der Zivilgesellschaft

Am Wochenende fanden in vielen Städten Deutschlands Demonstrationen gegen Rechtsextremismus statt. Auslöser für die erstarkende Bewegung waren vor allem die Enthüllungen zu Plänen einer Gruppe bezüglich der Ausweisung Millionen von Bürgerinnen und Bürgern Deutschlands. Der Bundesvorsitzende des …

Berlin, Gesundheit & ZufriedenheitLehrkräftebildung/-mangel

„Schleicher erweist Berufsbild Bärendienst“

Im Interview mit der Stuttgarter Zeitung übt der PISA-Koordinator Andreas Schleicher heute harte Kritik an deutschen Lehrkräften. Der Bundesvorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), Gerhard Brand, kommentiert dies mit klaren Worten: „Wir bedanken uns bei Andreas Schleicher für die …