Pressedienste 2021

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Erfolg! Impfangebote für Lehrkräfte

Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), findet zur Entscheidung, dass Lehrkräfte in die zweite Impfgruppe hochpriorisiert werden, pathetische Worte: „Das ist ein kleiner Schritt in der Pandemiebekämpfung aber ein großer für den Gesundheitsschutz der …

Berlin, Digitalisierung

VBE fordert: Beantragungsmodalitäten vereinfachen!

„Endlich nimmt der Digitalpakt-Zug Fahrt auf. Im letzten Jahr wurden von den Digitalpakt-Mitteln erst 16 Millionen der 5,5 Milliarden Euro abgerufen. Ein halbes Jahr später sind es 112 Millionen Euro und weitere über 700 Millionen Euro sind schon beantragt. Wir führen das ganz klar darauf …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

„Wer Bildung priorisiert, muss auch den Schutz des dafür zuständigen Personals priorisieren“

Der Bundesvorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), Udo Beckmann, kommentiert die soeben vorgestellten Beschlüsse der Konferenz von Bund und Ländern. Gesundheitsschutz „Wer Bildung priorisiert, muss auch den Schutz des dafür zuständigen Personals priorisieren. Dafür ist für uns …

Berlin, Gesundheit & ZufriedenheitBildungsgerechtigkeit

Es bleibt dabei: Gesundheitsschutz first!

Der Bundesvorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), Udo Beckmann, kommentiert den Beschluss der Kultusministerkonferenz, dass ab dem 15. Februar 2021 neben den Abschlussklassen auch die unteren Jahrgänge wieder zurück in den Präsenzunterricht gehen sollen: „Auch wir wollen, dass …

Berlin, Gesundheit & ZufriedenheitBildungsgerechtigkeit

VBE schlägt Alarm: Kinder in Not nicht vergessen!

Kinder, die aufgrund der sozioökonomischen Hintergründe und der suboptimalen Bedingungen an Schule, wie zu großer Lerngruppen oder fehlender individueller Förderung, häufig Bildungsverlierer waren, sind es in der Krise nochmal mehr. Der Verband Bildung und Erziehung macht darauf in einer …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Transparenz und Orientierung schaffen, Bedingungen formulieren

„Die Leitlinien sind kein Freifahrtschein zur Öffnung, sondern ihre Einhaltung ist Bedingung, wenn überhaupt geöffnet werden soll – und zwar dann, wenn es das Infektionsgeschehen wieder zulässt“, kommentiert Udo Beckmann, der Bundesvorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), die …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Kita: Ampel muss an Inzidenzwert gekoppelt sein!

„Der von Bundesfamilienministerin Giffey formulierte Apell, für Kitas und Schulen, ein auf klaren Kriterien basierendes Stufenkonzept zu fixieren, das regelt, wann welche Maßnahmen und Regelungen greifen, ist eine Forderung, die der Verband Bildung und Erziehung bereits seit Monaten stellt. …

Frankfurt am Main/Berlin,

GEW und VBE: „Nie wieder“ – in Zeiten des Abstands digital gedenken

Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) verweisen zum „Internationalen Holocaust Gedenktag“ auf die Möglichkeit, die vielfältigen virtuellen Angebote zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus zu nutzen. Sie betonen: „Es macht einen …

Berlin, Bildungsgerechtigkeit

Entscheidung überfällig!

„Dass die Kultusministerkonferenz (KMK) sich auf Regelungen zu den Abschlussprüfungen verständigt hat, ist richtig und war überfällig. Damit wird nun Sicherheit für die Schülerinnen und Schüler geschaffen, was in Zeiten des Umbruchs sehr wichtig ist. Der VBE kritisiert, dass die Regelungen …

Berlin, Bildungsgerechtigkeit

VBE fordert: Länder dürfen Beschlüsse nicht weichspülen!

„Wir unterstützen diesen Beschluss, da die Schließung von Schulen nachweislich einen hohen Anteil an der Reduktion des Infektionsgeschehens in der Bevölkerung hat. Die Kanzlerin hat in der Pressekonferenz darauf hingewiesen, dass auf die restriktive Umsetzung gedrungen werden muss. Dies …

Berlin, Lehrerbildung/-mangel

Personalmangel ist das Kernproblem

„Es ist keine einfache Situation, in der die Ministerin Ernst das Präsidentschaftsamt der Kultusministerkonferenz übernimmt. Wir wünschen ihr, dass sie als erfahrene Bildungspolitikerin die Kraft hat, die unterschiedlichen Bestrebungen zu einen, die Zuversicht, dass dies noch immer irgendwie …

Berlin, Bildungsgerechtigkeit

Erstes Land sche(e)rt aus: KMK muss Vorgehen bei Prüfungen abstimmen!

In den letzten Wochen hatte der Verband Bildung und Erziehung (VBE) immer wieder darauf hingewiesen, dass es einer Abstimmung bezüglich der Prüfungen und Leistungsmessung allgemein bedarf. Nun schafft die Berliner Bildungssenatorin Sandra Scheeres Fakten und sagte die schriftlichen Prüfungen …

Berlin, Bildungsgerechtigkeit

Weiterer Klärungsbedarf bei Schulöffnung für Abschlussklassen

Nach den gestern verlängerten Lockdown-Maßnahmen macht der Bundesvorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), Udo Beckmann, auf ein nicht ausreichend betrachtetes Problem aufmerksam: „Der Beschluss, dass Abschlussjahrgänge in die Schulen gehen dürfen, wird viel zu oft aus einer …

Berlin, Gesundheit & Zufriedenheit

Notbetreuung darf kein Regelfall sein!

„Angesichts der aktuellen Inzidenzen und des Risikos des mutierten Virus aus Großbritannien ist die Entscheidung, die Maßnahmen auch für Schulen und Kitas zu verlängern, nachvollziehbar. Es braucht jetzt schnell gut vermittelbare und transparente Regelungen für die Betreuung und den Unterricht …

Berlin, Bildungsgerechtigkeit

VBE fordert: KMK muss evidenzbasierte Vorschläge liefern

„Ein Einstieg in den Präsenzunterricht ab dem 11. Januar 2021 ist nicht vorstellbar angesichts der anhaltend hohen Infektionszahlen, auch mit der Unsicherheit bzgl. der gemeldeten Infektionen, und der hohen Wahrscheinlichkeit, dass sich in der vor uns liegenden Zeit die deutlich ansteckendere …