Integration

Kein ganz alltäglicher Besuch

© Johannes Glander

Ein internationaler Hauch wehte durch die Bundesgeschäftsstelle des VBE, als der Bundesvorsitzende, Udo Beckmann, Megan Cheah, Journalismusstudentin an der Nanyang Technological University (NTU) in Singapur empfang und Rede und Antwort dazu stand, wie es um die Integration geflüchteter Kinder und Jugendlicher in Deutschland bestellt ist. Die Dolmetscherin Maryna Vynokurova, die selbst vor dem Grauen des russischen Angriffskrieges fliehen musste, unterstützte tatkräftig bei der internationalen Verständigung.

Das Gespräch fand im Rahmen des Projekts „Going Overseas for Advanced Reporting (Go-Far)“ statt, welches, unterbrochen durch die Corona-Pandemie, jährlich in unterschiedlichen Ländern und mit wechselnden thematischen Schwerpunkten stattfindet. Die Veröffentlichung der Ergebnisse in Singapur steht noch aus.